soundscenes - mixedability

Musik-Theater-Collage

Die jungen Darsteller*innen des mixedability-Ensembles der freien bühne stuttgart zwischen 10 und 35 Jahren interpretieren auf ihre ganz eigene Weise die Klangwelten des Musikerduo AFFLATUS FUSION (www.afflatusfusion.com). Aus 17 Persönlichkeiten, die sich in vielem unterscheiden, ist eine Gruppe geworden, die zeigt, was miteinander möglich ist. Die Unterschiede sind ein Anlass, um achtsamer miteinander umzugehen; Spontaneität und Offenheit sind die Basis dafür sich aufeinander einzulassen, kein Spiel, sondern Augenblicke wirklicher Begegnung. Diese zarten und gleichzeitig intensiven Momente gedeihen durch empathisches Zuschauen, und entfalten sich in dem Freiraum, den wir als Regisseur*innen lernen mussten, zuzulassen. Musik, die Betonung des körperlichen Ausdrucks, Tanz – soundscenes ist die ideale Theatererfahrung für ein mixedability Publikum ohne Altersbeschränkung.

Dienstag, 13. September
19:30 Uhr
BÜHNE Frei: soundscenes

Die Dürnitz, Landesmuseum Württemberg - Altes Schloss
Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart


RESERVIERUNG/KONTAKT:
https://www.landesmuseum-stuttgart.de/besuch/veranstaltungen

MUSIK: Afflatus Fusion SPIELLEITUNG: Magda Agudelo, Brais Nunez Gutierrez, Ismene Schell KOSTÜME: Hannah Ebenau PRODUKTIONSLEITUNG: Ismene Schell TECHNIK: Alexander Joseph SOCIAL MEDIA/GRAFIK: Ramin Khoshbin Fotos: Peter Pöschl

Mit freundlicher Unterstützung durch die Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Soziales und gesellschaftliche Integration „Pakt für Integration - Empowerment von Geflüchteten“, KUBI-S Netzwerk Kulturelle Bildung Stuttgart, die Kunststiftung der Landesbank Baden-Württemberg, das Jugendhaus Degerloch und Dundu Stuttgart