IN EINEM BOOT
Eine theatrale Reportage von Ost und West
aus Erfahrungsbericht, Prophetie und Musikimprovisation

Ost meets west: das interkulturelle Projektteam der freien bühne stuttgart hat sich getroffen. Für manche von ihnen war der Weg beschwerlich und lebensgefährlich, und während wir „Gastgeber“ in Europa mit gutem Recht an unserer nationalen und persönlichen Identität und Tradition festhalten, lernen die „Gäste“ aus dem Nahen und Mittleren Osten, sich von ihren bisherigen Bindungen zu befreien und sich neu zu erfinden. Werden wir da nicht neidisch? Auch wenn wir das verbriefte Recht auf Glück haben und bereits in der besten aller möglichen Welten leben? Wohin sollen w i r aufbrechen, wenn wir uns nach Freiheit und Frieden sehnen?

Mit persischen und deutschen Texten von Jalaluddin Rumi, Sohrab Sepehri, Walt Whitman und Ramin Khoshbin sowie Kompositionen, die aus der Verbindung von östlichen und westlichen Musiktraditionen entstanden sind, für Cello, Oud
und Gitarre.

REGIEBERATUNG: Kathrin Heuer DRAMATURGIE: Ismene Schell DARSTELLER*INNEN: Ismene Schell, Ramin Khoshbin CELLO: Scott Roller GITARRE/OUD: Mazen Mohsen LICHTDESIGN: Alexander Joseph und Leon Bader

In Kooperation mit dem Theater La Lune 
Mit freundlicher Unterstützung durch Heinz Frank und den Landesverband freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg aus Mitteln des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

15. und 22. OKTOBER 2021
17:00 UHR

Studio Landratsamt Böblingen
Parkstr. 16
71034 Böblingen

Kartenreservierung: über Cristina Visiers Würth // c.visierwuerth@lrabb.de

4. November 2021
20:00 UHR

Spitalkirche Herrenberg
Tübinger Str. 4
71083 Herrenberg

Kartenreservierung: eb.herrenberg@elkw.de (Evang. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Herrenberg)