Give me Five
Theatertheke Stuttgart

Lassen Sie sich integrieren! Jung, gutaussehend, witzig, die fünf Jungs von zwei Kontinenten und aus fünf Ländern von der Theatertheke Stuttgart teilen mit Ihnen humorvoll die Schattenseiten des Fremdseins: Freiheit, Flüchtlingsheim, Frauen, Vorurteile. Hier werden sie bestätigt. Was Sie immer schon mal wissen wollten? Hier werden alle Fragen beantwortet. Zwischen Küche und Schankraum wird gekalauert und gedisst bis von der mühsam konstruierten Fassade nichts mehr übrigbleibt, und wahre Schönheit zutage tritt.


Nach dem Theater lernen Sie die Schauspieler und die Regisseurin bei einem gemeinsamen Imbiss ganz persönlich kennen. Das progressive Menu wird von STRASSENFOYER STUTTGART serviert. Die Dialoge basieren auf Geschichten und Situationen von jungen Männern mit Flucht- bzw. Migrationshintergrund.

Premiere: Samstag 24. September
19:00 Uhr / open door: 18:30 Uhr

im White Noise
Eberhardstr. 37
70173 Stuttgart


RESERVIERUNG/KONTAKT:
mail@freiebuehnestuttgart.de

Weitere Aufführungen:
25. September,
1./2. Oktober,
5./6. November,
3./4. Dezember
jeweils 19:00 Uhr

DARSTELLER: Ali Mohammadi Kafri, Akad Arabi Katbi, Barzani Machaikh, David Elmy, Hakeem Sahep, Zlatin Stoychev TEXT/REGIE: Ismene Schell GESANG: Ali Mohammadi Kafri INTERVIEWPARTNER/STÜCKENTWICKLUNG: Ahmad Alahmad, Bido Hadidi, Denis Hetaj, Hank Märkle, Hossam Alahmad, Maher Alauwaj, Mazen Mohsen, Nick Schimpf, Ramin Khoshbin, Rami Basisah, Sipan Mannan, Vladimir Stamenkovic, Walid Hadidi KOSTÜME: Teresa Esterhazy PRODUKTIONSLEITUNG: Ismene Schell LICHT: Alexander Joseph TON: Birk Müller PRODUKTIONSASSISTENZ: Antonia Kemper / Anna Van Grootel SOCIAL MEDIA/GRAFIK: Ramin Khoshbin FOTO/FILM: Peter Pöschl, Larissa Silva dos Santos, Maja Fischinger

In Kooperation mit dem Theaterhaus Stuttgart, der Freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart, dem Produktionszentrum Tanz+Performance und dem Jugendhaus Degerloch. Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturamt Stuttgart.