Ich liebe euch alle – der Film



Unterstütze uns in der aktuellen Corona-Situation darin unsere Theaterarbeit mit filmischen Mitteln fortzuführen und dadurch weiterhin gesellschaftliches Engagement mit kunstpädagogischer Wirksamkeit zu verbinden. Über die Crowdfundingplattform www.start.next.com/ich-liebe-euch-alle wird jeder Euro, den du spendest, von der KulturRegion Stuttgart über das Cofunding-Programm „Kulturimpuls Region Stuttgart“ verdoppelt. Die Spenden werden für Filmtechnik, Dreharbeiten und Postproduktion verwendet. Drück jetzt auf

Ich-liebe-euch-alle verleiht jungen Menschen ein Gesicht und gibt ihnen eine Stimme. Mit einem jungen bunten Ensemble von Schüler*innen aus dem Rems-Murr Kreis und jungen Menschen aus dem Iran, Irak, Indien und Syrien haben wir uns mit Feminismus, Rassismus, Geschlechteridentität auseinandergesetzt. In einer heißen Mischung von Making Of und Spielfilm zeigen wir wie Realität und Fiktion ineinanderfließen. In den Charakteren, der Geschichte, den Szenen und Dialogen, die wir selber entwickelt haben, spiegelt sich wider, was uns beschäftigt und tun sich Lösungen für Lebensprobleme auf. Spenden lohnt sich .
Der Film ist empfohlen für ein Publikum von Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsene.

STÜCKENTWICKLUNG/DARSTELLER*INNEN: Ahmad Alahmad, Annedora Calmido, Hidaya Dag, Skadi Graupner, Mohamed Hedi Sellami, Ali Mohammadi Kafri, Antonia Kemper, Omid Malakzadeh, Xenia Simon, Zlatin Stoychev REGIE/COACHING: Ismene Schell MUSIK: Mohamed Hedi Sellami, Ali Mohammadi Kafri, Annedora Calmido KAMPFKUNST: Danijel Marsanic TRAILER: Landesfilmdienst Baden-Württemberg