Nachbarn/vecinos/neighbours/voisins
Solo-Performance-Livestream-Festival in Stuttgart und weltweit
In Kooperation mit LaFuchsiaKollektiva

Danke Corona! Durch die erschwerte Mobilität von Menschen in Zeiten der Pandemie, haben LaFuchsiaKollektiva und die freie bühne stuttgart ein spannendes Konzept entworfen, das zum ersten Mal gleichzeitig in Stuttgart, Teheran, Santiago de Chile, Mailand, Johannesburg, Damaskus, Peking, Bahrain, Bogotá, São Paulo Premiere haben wird. 12 Künstler*innen aus aller Welt zeigen eine Soloperformance via LiveStream an Orten, die als kleine Kulturinseln einen Anziehungspunkt für Menschen aus der Nachbarschaft bieten. Das Thema, das die Künstler*innen beschäftigt, ist „Intimität“. Das Showing findet im öffentlichen Raum statt.

„Nachbarn“ verkörpert Globalisierung auf einer ganz persönlichen, menschlichen Ebene. Es interpretiert Nachbarschaft gleichzeitig auf lokaler wie auf globaler Ebene und fördert die Begegnungen zwischen Menschen vor Ort und weltweit.


KONZEPT: Magda Agudelo, Johana Gómez, Ismene Schell
MEDIALER SUPPORT: Sense Trans Techno
PERFORMER*INNEN: William Aparicio - Mailand, Mohsen Abolhassani – Teheran, Dust – Bahrain, Nadia Granados - Bogotá, Haya Ibrahim - Damaskus, Juma Marrúa - São Paulo, Johana Gómez - Peking, Bongile LecogeZulu - Johannesburg, Corporación TAPIOCA - Bogotá: Andrea Gutiérrez Álvarez / Juan Camilo Herrera Casilimas / César Ernesto Agudelo Moreno, Ismene Schell und Magda Agudelo - Stuttgart, David Arancibia Urzúa - Santiago de Chile

Mit freundlicher Unterstützung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Rahmen von Kultur Sommer 2020, durch die Freie Tanz- und Theaterszene Stuttgart sowie durch das Förderprogramm „House of Ressources“ des Forum der Kulturen Stuttgart e.V.